NLP-Übungsabend 2/2017: Die Impact-Methode

Zielgruppen:
Practitioner & Master & Coachs
Dauer:
3 Std.
Trainer:
Roman Husak
Termine:

27.06.2017, 19:00 Uhr

Ort:
Weinheim, Thaddenstraße 14a
Kosten:

EUR 30 inkl. MwSt. I Frühbucher bis 20.06.2017 EUR 25 inkl. MwSt.

*zzgl. Tagungspauschale
**Geschäftskundenpreise auf Anfrage


Am Ball bleiben: Übungsabende für NLP´ler und Coachs

Weil NLP von der praktischen Anwendung lebt, ist es auch nach einer NLP-Ausbildung wichtig, am Ball zu bleiben, zu üben und das Gelernte zu aktivieren. Aus diesem Grund bietet das Institut NLP Rhein-Neckar, Weinheim, regelmäßige NLP-Übungsabende an.

Im Mittelpunkt jedes NLP-Übungsabends stehen Praxisübungen, mit denen die Teilnehmer ihr Wissen auffrischen und ihre Format-Kenntnisse erweitern können. Jede NLP-Methode wird fachkundig demonstriert und dann in kleinen Gruppen trainiert. Die Arbeit in kleinen Teams fördert die Coaching-Fähigkeiten der Teilnehmer und bietet einen passenden Rahmen, um persönliche Themen vorantreiben zu können. Ein weiterer Vorteil der Übungsabende: Hier lassen sich ausbildungsübergreifend neue Kontakte aufbauen.

Der nächste Übungsabend für Practitioner, Master und NLP-Coachs findet am Dienstag, 27. Juni 2017 statt. Das Thema: Die Impact-Technik der kanadischen Psychologin Danie Beaulieu. Sie zeigt, wie mit kreativen (Sprach-)Bildern, Symbolen und Metaphern nachhaltige Wirkungen erzeugt werden können. Impact-Methoden sprechen gemäß NLP-Credo alle Sinneskanäle an und verfügen über eine hohe mnemotechnische Intensität. Impact-Techniken finden ihren Platz in Coachings und therapeutischen Settings, aber natürlich auch im Unterricht, in Präsentationen sowie in Kundengesprächen.

Anmelden

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.