NLP

Ihre Kommunikation wirkt immer. Aber wirkt Sie auch in Ihrem Sinne? Mit NLP, dem Neurolinguistischen Programmieren, wird es Ihnen leicht fallen, Ihren Absichten den richtigen Ausdruck zu verleihen. NLP ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Kommunikation, mit dem Sie Ihre inneren Prozesse und Ihr nach außen gerichtetes Handeln in Einklang bringen können.

NLP: Modell für wirkungsvolle Kommunikation

NLP versteht sich als ein einfaches Modell zur bestmöglichen Nutzung unseres Gehirns. Es bringt die zentralen Regeln auf den Punkt, nach denen wir die Umwelt wahrnehmen, Informationen verarbeiten und handeln:

  • Neuro bezieht sich auf die Prozesse, in denen wir die durch Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken aufgenommenen Sinneswahrnehmungen im Gehirn in Denken und Handeln umsetzen.
  • Linguistisch verdeutlicht, dass wir inneren Prozessen in Form von Sprache Ausdruck verleihen, wozu NLP auch Körpersprache zählt.
  • Programmieren nennen NLP´ler die Möglichkeit, die nach eingeübten Mustern ablaufenden Gedanken, Gefühle und Handlungen bewusst zu flexibilisieren.

Mit NLP fördern Sie Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und Ihren bewussten Umgang mit (Körper-) Sprache. Sie lernen, eingefahrene innere Programme zu verändern und gewinnen Freiraum zur Verwirklichung Ihrer Ziele.

NLP: Große Anwendungsbreite

Ob privat oder beruflich. NLP ist überall einsetzbar. Als Anleitung zur Entwicklung Ihres persönlichen Potenzials liefert NLP Strategien für alle Lebensbereiche, Rollen und Aufgaben in Ihrem Leben. Insbesondere lehrt es, wie Sie Ihre Ziele, Wünsche (und vielleicht ja auch Träume) verwirklichen können.

Hier einige Beispiele für NLP-Anwendungen:

  • Selbstmanagement (Ziele, Motivation, Selbstsicherheit, Gesundheit, Work-Life-Balance)
  • Private Kommunikation (Ehe, Familie, soziales Umfeld)
  • Berufliche Kommunikation (Führungs- bzw. Mitarbeiterkommunikation, Kunden- und Verkaufsgespräche, Präsentation, Moderation, Team- und Projektkommunikation)
  • Coaching (Führen mit Coaching-Methoden, Coaching als Beruf, Gesprächsführung in psycho-sozialen Berufen)
  • Pädagogik (Training, Schule, sinnesgerechtes Lernen)
  • Sport (Ziele, Motivation, Mentaltraining)
  • Psychotherapie (Lösungsorientierte Gesprächsführung und Veränderungsarbeit)

NLP: Werteorientiertes Weltbild

Kommunikationsmethode ist nicht gleich Kommunikationsmethode. Prüfen Sie selbst:

  • NLP fördert alle Bereiche der Kommunikation. So entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit und ergänzen Ihr Fachwissen durch umfassende menschliche Kompetenzen.
  • NLP kann von jedermann erlernt und sofort praktisch genutzt werden kann. Als Anwender werden Sie Schritt für Schritt zu Ihrem eigenen Coach bzw. Kommunikationsexperten.
  • NLP geht ziel- anstelle von problemorientiert vor. Es fokussiert auf das Potenzial jedes Menschen und versteht Probleme als Lernchance.
  • NLP beruht auf einem ganzheitlich-systemischen Menschen- und Weltbild. So ist sichergestellt, dass Veränderungen und Problemlösungen für alle Teile Ihrer Persönlichkeit und auch für Ihr Umfeld akzeptabel sind.

NLP legt das seiner Methodik zugrunde liegende Weltbild in Form von Vorannahmen offen. So können Sie prüfen, ob NLP im Einklang mit Ihren Werten ist.

Systemisches Denken

Ein ganzheitlicher Denkstil zum Umgang mit Komplexität

Systemisches Denken erlaubt das Finden kreativer und zugleich langfristig tragfähiger Lösungen nach dem ökologischen Win-Win-Prinzip.

NLP

Ein systemisches Modell für wirkungsvolle Kommunikation

NLP unterstützt das Selbstmanagement, die wirkungsvolle Kommunikation mit anderen sowie das professionelle Coaching.

 Coaching

Eine Methode zum entwicklungsorientierten Führen von Menschen

Coaching mit systemisch-lösungsorientierten NLP-Methoden stärkt Selbstführung und Eigenverantwortlichkeit.

Moderation

Eine prozessorientierte Vorgehensweise beim Leiten und Coachen von Teams

Moderation schafft Raum für kreative Lösungen in gleichberechtigter Teamarbeit.

Mediation

Ein Verfahren zur win-win-orientierten Konfliktlösung

Mediation mit systemisch-lösungsorientierten NLP-Methoden ermöglicht einvernehmliche Konflikt-Regelungen.