Organisationskompass

– für Führungskräfte, Projektleiter, NLP´ler und Coachs –

Suchen Sie nach einem Tool, mit dem Sie den Ist-Zustand in Teams und Organisationen erfassen sowie Veränderung ganzheitlichen planen können? Möchten Sie die verschiedenen menschlichen Energien in Ihrem Arbeitsumfeld bewusst wahrnehmen und produktiv ausbalancieren? Der Organisationskompass ist ein bewährtes Reflexionswerkzeug für die Organisations-Diagnose und die systematische Organisationsentwicklung. Nützlich ist er außerdem als Coaching-Tool, zum Beispiel in der Führungskräfteentwicklung.

Der Ursprung des Organisationskompasses geht auf das indianische Medizinrad zurück, das vier archetypische Denkweisen spiegelt. Auf ihrer Grundlage können Analysen erstellt und ganzheitliche individuelle sowie kollektive Erneuerungsprozesse angeleitet werden. Beim gemeinsamen Wandern durch den Organisationskompass zeigen sich Stärken und Entwicklungsbedarfe gleichermaßen, während die Akzeptanz für Veränderung wächst.

Mit Hilfe einer strukturierten Moderation beschäftigen sich die Teilnehmenden eines Analyseprozesses mit der Frage „Wo sind wir stark?“ Durch die Vergabe von Punkten entsteht ein Gesamtbild der aktuellen Situation, in dessen Folge konkrete Handlungsbedarfe ermittelt und ein Prozess-Design abgeleitet werden kann.

Folgende Fragestellungen zur Analyse und zur Entwicklung von Teams und Organisationen bestimmen den Organisationskompass:

  • Im Zentrum stehen die Fragen nach Sinn, Intention und Zweck: Wofür steht unsere Organisation?
  • Der Norden thematisiert die Führung und die sie anleitenden Werte: Mit welchen Werten gehen wir voran? Wofür übernehmen wir Verantwortung?
  • Im Osten stehen Visionen, Strategie und Ziele im Mittelpunkt: Was ist unser Zukunftsbild für die Organisation? Welcher Weg führt uns dahin? Welche kurz-, mittel- und langfristigen Ziele haben wir?
  • Im Süden geht es um Gemeinschaft und Kommunikation: Wer unterstützt uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben?
  • Der Westen thematisiert das Management und die damit zusammenhängenden Strukturen und Prozesse: Welche Strukturen und Abläufe und Ressourcen helfen uns, unsere Aufgabe zu erfüllen?
  • Das Stichwort Beziehungen ist mit dem gesamten Organisationskompass vernetzt. Wie pflegen wir die Beziehungen zu den Menschengruppen, die für unsere Aufgabe wichtig sind?

Der Organisationskompass ist nützlich für Führungskräfte, Teamleiter und Projektmanager sowie für Trainer und Leiter von Gruppen in Unternehmen und Organisationen. Er kann auch im Coaching und in der Beratung eingesetzt werden.

Wenn Sie den Organisationskompass in Ihrer Organisation nutzen wollen, unterstützten wir Sie gern. Gerne empfehlen wir Ihnen auch die Weiterbildung zum Systemisch-Dynamischen Moderator, die Sie zur Anwendung der Methode qualifiziert.

Rufen Sie an unter 06201-870697 oder schreiben Sie uns eine Mail.

Termine

Aktuell

Zielgruppen:
Dauer:
Trainer:
Termine:

Ort:
Kosten:

*zzgl. Tagungspauschale
**Geschäftskundenpreise auf Anfrage


Anmelden

Syst. Coaching Ausbildung I

Zielgruppe:
Coaching- und NLP-Einsteiger
27 Tage

Zertifizierung als Systemischer Coach I, KompetenzNetz NLP

Zertifizierung als NLP Practitioner, DVNLP, EANLP

Syst. Coaching Ausbildung II

Zielgruppe:
Systemische Coachs I
27 Tage

Zertifizierung als Systemischer Coach II,
KompetenzNetz NLP

Zertifizierungen als
NLP Master,
NLP Coach,
NLP Master Coach
, DVNLP

Upgrades

Zielgruppen:
NLP Practitioner bzw. Master
9 bzw. 27 Tage

Für Practitioner:
Upgrade zum Systemischen Coach I
9 Tage

Für Master:
Upgrade zum Systemischen Coach II/ Master Coach, DVNLP
27 Tage